Rückenmark-Stimulation

Die elektrische Stimulation des Rückenmarks könnte als Unterstützung in der Gangrehabilitation nach einer Rückenmarksverletzung Anwendung finden. Auch...

zum Artikel

Klinischer Forschungsschwerpunkt Schmerz

Neuer klinischer Forschungsschwerpunkt der universitären Medizin Zürich zum Thema Schmerz unter der Leitung von Prof. Dr. Armin Curt.

zum Artikel

Rehabilitationsroboter

Machine Learning ist das Schlagwort der Stunde. Auch in der Rehabilitation wird zunehmend auf die roboterassistierte Therapie gesetzt. Fabian Just,...

zum Artikel

Ein neuartiger Seilroboter hilft Menschen mit inkompletter Querschnittlähmung beim wiedererlernen des Gehens. Der sogenannte «FLOAT» wurde seit der...

zum Artikel

Wer mit einer Lähmung konfrontiert ist, hat oftmals Schwierigkeiten in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens. Dank verschiedener Therapien...

zum Artikel

Der Verlust der Gehfähigkeit ist für querschnittgelähmte Patienten die grösste Einschränkung nach einer Rückenmarksverletzung. Mit dem...

zum Artikel

Beispielzeichnung für die Anlage eines Schrittmachersystems

In den USA und in Europa werden derzeit verschiedene nationale und internationale Studien durchgeführt, um mittels elektrischer Stimulation von Nerven...

zum Artikel

Als ich im Sommer 2014 ins SwiSCI-Studienteam wechselte, nachdem ich mehrere Jahre als Pflegefachfrau im Zentrum für Paraplegie gearbeitet hatte,...

zum Artikel

Bei einer Syringomyelie oder auch Syrinx genannt, handelt es sich um eine Ansammlung beziehungsweise um ein Aufstauen von Nervenwasser im Bereich des...

zum Artikel

Am 22. März 2016 wird der neue FLOAT V2.O erstmals im Rahmen des Events «Treffpunkt Science City» zum Thema «Der (un)perfekte Mensch» auf dem Balgrist...

zum Artikel

In einer longitudinalen Pilotstudie konnte bei Patienten mit einer inkompletten Querschnittlähmung zum ersten Mal eine positive Beziehung zwischen...

zum Artikel

Die Sensationsnachricht, ein 38-Jähriger Querschnittgelähmter aus Polen könne dank einer Transplantation körpereigener Stammzellen wieder gehen, hat...

zum Artikel

Wie können mittels Forschung Therapie und Pflege von Querschnittgelähmten massgeblich verbessert werden? Dieser Frage widmet sich das EMSCI (European...

zum Artikel

Im ersten Moment mag es merkwürdig erscheinen, dass unser Forschungsteam mit querschnittgelähmten Patienten Ganganalysen durchführt....

zum Artikel

Die Folgen einer Rückenmarksverletzung sind sehr umfassend. Nebst der Beeinträchtigung oder dem Verlust der Fähigkeit, die Muskeln zu aktivieren...

zum Artikel

Das Zentrum für Paraplegie Balgrist hat sich der Entwicklung von neuen und effektiveren Behandlungsmethoden auf dem Gebiet der Querschnittlähmung...

zum Artikel

Wie verhalten sich querschnittgelähmte Patienten in ihrem Alltag? Über diese spannende Frage fehlen bis jetzt noch viele Informationen.

zum Artikel

Wie schnell verändert sich das Rückenmark nach einer Querschnittlähmung? Und mit welchen Auswirkungen auf das Hirn? Bis anhin konnten wir nur Annahmen...

zum Artikel

Eine Querschnittlähmung zu erleiden ist sicherlich ein extremes Beispiel für ein schicksalhaftes Ereignis. Einerseits führt sie zu einer abrupten und...

zum Artikel

Scharfe Schüsse abgeben? Mit Bällen jonglieren? Fussball spielen trotz Paraplegie? Unvorstellbar. Scheinbar unvereinbare Dinge bildeten den...

zum Artikel

Die Studie des Zentrums für Paraplegie Balgrist mit neuronalen Stammzellen erfährt eine grosse internationale Beachtung, da bei Patienten mit...

zum Artikel

Noch ist wenig bekannt zu den unterliegenden Mechanismen neurologischer Genesung bei Rückenmarkverletzung bei Menschen und deren Vergleichbarkeit mit...

zum Artikel

Der Armroboter „Armin“ wurde von Forschern der ETH Zürich in Kollaboration mit dem Zentrum für Paraplegie Balgrist entwickelt.

zum Artikel

Täglich besprechen wir mit von Querschnittlähmung betroffenen Patienten oder deren Angehörigen, ob überhaupt und wie aktuelle Erkenntnisse und Erfolge...

zum Artikel