Spiel und Spass am diesjährigen Sommerfest des Zentrums für Paraplegie Balgrist

Für einmal mussten wir nicht ums Wetter bangen. Bei herrlich sommerlichen Temperaturen konnte unser diesjähriges Sommerfest  stattfinden und so verbreitete sich auch sogleich eine gemütliche Atmosphäre unter den ca. 85 Festbesuchenden.

Autor

Elisabeth Ilg motiviert seit zwölf Jahren in der Aktivierungstherapie querschnittgelähmte Menschen in der Freizeitgestaltung und hilft ihnen, ihre neue Lebenssituation über den Klinikaustritt hinaus sinnvoll und aktiv zu gestalten. In ihrer Freizeit macht die Therapeutin Line-Dance, früher ist sie mit ihrer Gruppe auch öffentlich aufgetreten.

Elisabeth Ilg
Zurück zur Übersicht

Für den Spielparcours wurden die Teilnehmenden Motto getreu in die Gruppen „Sheriff“, „Hufeisen“, „Kaktus“, „Stiefel“ und „Traumfänger“ eingeteilt. An den fünf Posten waren Geschicklichkeit und Wissen gefragt. Beim Goldwaschen, Hufeisenwerfen oder beim Wissens-Quiz hatten Gross und Klein viel Spass. Und nicht zuletzt trug die Old Time Country Band „Big Stone“ und das feine BBQ zur guten Stimmung bei.

Für unsere stationären und ehemaligen Patienten sowie deren Angehörige ist unser Sommerfest eine schöne Möglichkeit, auch im Klinikumfeld auf andere Gedanken zu kommen. In ungezwungenem und freudigem Rahmen können die Angehörigen das ehemalige oder vorübergehende Zuhause ihrer Liebsten besichtigen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ein neuartiger Seilroboter hilft Menschen mit inkompletter Querschnittlähmung beim wiedererlernen des Gehens. Der sogenannte «FLOAT» wurde seit der Lancierung vor sieben Jahren weiterentwickelt. Nun ist er als kommerzielles Therapiegerät erhältlich.

zum Artikel

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzteschaft und Physiotherapie, das Verständnis für Forschungsthemen und komplexe Pflegeaufgaben: von Pflegefachpersonen werden spezifische Kompetenzen gefordert.

zum Artikel
Rollstuhl-Curling im Zentrum für Paraplegie

Jeux Intercentres 2018

Einen Tag lang Spiel und Spass für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit: Das waren die diesjährigen Jeux Intercentres im Balgrist. Die Teilnehmenden bekamen Einblick in ein vielseitiges Sportangebot und absolvierten verschiedene Workshops und einen Parcours.

zum Artikel