Eine Elektrode wird durch die Löcher des Kreuzbeines eingepflanzt und an die Kreuzbein-Nerven gelegt

Nach einem Sportunfall konnte C. H. seine Blase nicht mehr selbständig entleeren. Nachdem ein sogenannter Blasenschrittmacher eingepflanzt wurde, hat...

zum Artikel

Aktivierungstherapie

Die Aktivierungstherapie unterstützt Patientinnen und Patienten gezielt dabei, ihre motorisch-funktionellen, perzeptiv-kognitiven und psycho-sozialen...

zum Artikel

Während der Rehabilitation bereiten sich unsere Patienten in einem mehrheitlich geschützten Rahmen auf den Alltag im Rollstuhl vor. Viele Betroffene...

zum Artikel

Nach einer plötzlich eintretenden Querschnittlähmung ändern sich die Lebensumstände auf einen Schlag. Damit die betroffenen Menschen nach ihrer...

zum Artikel

Nach einer Querschnittlähmung stellt die Blase für Patienten ein zentrales, die Lebensqualität beeinflussendes Organ dar. Viele Betroffene können...

zum Artikel

1970 waren Menschen, welche eine Querschnittlähmung erlitten, durchschnittlich 29 Jahre alt. Bis 2016 hat sich dieses Durchschnittsalter stark erhöht:...

zum Artikel

Wir erinnern uns noch ganz genau an unseren Patienten mit einer inkompletten Paraplegie, den wir gemeinsam betreut haben. Er war ein...

zum Artikel

Ein- und Ausatmen, Sprechen, Essen, Trinken oder Schlucken: All dies sind Vorgänge, die wir täglich unzählige Male durchführen. Abläufe, über die wir...

zum Artikel

Für die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit neurologischen Blasenfunktionsstörungen eignen sich verschiedene Ansätze: Nebst der...

zum Artikel

Wie zentral die Fortbewegung auf den eigenen zwei Beinen im Alltag ist, wird erst deutlich, wenn diese Fähigkeit nicht mehr vorhanden ist. Bereits ein...

zum Artikel

Im Zentrum für Paraplegie Balgrist führen wir mit den Querschnittgelähmten eine Medizinische Trainingstherapie (MTT) in Form eines Krafttrainings in...

zum Artikel

Die Hippotherapie ist eine Form der Physiotherapie, dank der sich Patienten muskulär verbessern und ihre Haltung stärken. Die Therapie hat positive...

zum Artikel

Für die meisten Menschen ist der Gang zur Toilette eine Selbstverständlichkeit. Wir können unsere Blase und unseren Darm bei Drang willentlich...

zum Artikel

Im letzten Blogbeitrag haben wir darüber berichtet, wie wir uns am Zentrum für Paraplegie dafür einsetzen, dass querschnittgelähmte Menschen möglichst...

zum Artikel

Die Handelszeitung hat darüber berichtet: nirgends auf der Welt werden Menschen mit einer Querschnittlähmung so erfolgreich wieder in die Arbeitswelt...

zum Artikel

Spastik, bzw. Spasmen sind, wie im letzten Blog erwähnt, Symptome, welche für den Betroffenen sowohl hilfreich, als auch sehr belastend und unangenehm...

zum Artikel

Im letzten Beitrag wurden verschiedene Schmerzarten nach einer Rückenmarksverletzung erläutert. Was für Möglichkeiten stehen unserem medizinischen...

zum Artikel

Vor ein paar Wochen haben wir Therapeutinnen und Pflegefachfrauen mit neun querschnittgelähmten Patienten an den jährlich stattfindenden „Jeux...

zum Artikel

Wenn querschnittgelähmte Menschen das erste Mal auf dem Lokomat, dem Bewegungsroboter für die Beine, stehen, ist dies häufig ein aufwühlender Moment....

zum Artikel

Die Wände neu gestrichen, Regale umplatziert und auch mein Lieblingstisch musste weichen; jetzt haben wir in der Ergotherapie ein Roboter-Zimmer.

zum Artikel